Ein Block mit dem Text "Dear friend" ist zu sehen

Projekt: Brieffreunde

Wir haben ein neues Projekt für Brieffreundschaften. Kinder und Jugendliche mit Nystagmus aus Deutschland können jetzt britische Brieffreundschaften schließen. Die Kinder und Jugendlichen, die aus Großbritannien mitmachen, haben dann natürlich ebenfalls Nystagmus. Damit das möglich ist, arbeiten Nystagmus Network UK und das Nystagmus Netzwerk aus Deutschland zusammen.

Wie funktioniert es?

Um sich anzumelden, muss man ein Formular ausfüllen, dass es hier zum Herunterladen gibt. Das Formular kannst du per Foto oder Scan an Brita schicken: brita@nystagmusnetzwerk.de

Formular Brieffreundschaften

Dann läuft es so: Jede Wohltätigkeitsorganisation stellt der anderen eine Liste von Kindern und Jugendlichen zur Verfügung, die Brieffreunde suchen. Diese Liste enthält nur den Vornamen, das Alter und die Stadt, in der sie leben. Wenn eine Übereinstimmung gefunden wird, werden wir die Eltern per E-Mail kontaktieren, um sie um Erlaubnis zu bitten, den Familiennamen und die Adresse ihres Kindes mit der anderen Familie zu teilen. Nachdem Brieffreunde zusammengeführt wurden, werden alle Kontaktdaten gelöscht.

Redaktion: Hanna Piepenbring