Beratung

Wenn du von uns allgemein beraten werden möchtest, kontaktiere uns gerne kurz per Mail oder über Facebook.

Mail: info@nystagmusnetzwerk.de
Facebook: www.facebook.com/nystagmusnetzwerk


Andere Beratungsmöglichkeiten in ganz Deutschland

Für die Anpassung von Sehhilfen bei Augenerkrankungen wie Nystagmus gibt es eine sogenannte Low-Vision-Beratung. Diese wird von speziellen Optiker:innen oder Orthoptist:innen angeboten. Auskunft hierüber erhältst du auch bei örtlichen Vereinen für Menschen mit Sehbehinderung. Eine Übersicht über Optiker:innen, die eine Low-Vision-Beratung anbieten, findest du auf dieser Homepage: www.low-vision-kreis.de

Bundesweit gibt es außerdem Teilhabe-Beratungsstellen für Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten. Man muss keine amtlich anerkannte Behinderung haben, um sich beraten zu lassen. Die Berater:innen helfen bei Anträgen und informieren über Hilfsmittel. Über die folgende Webseite kannst du eine Beratungsstelle in deiner Nähe finden: www.teilhabeberatung.de