Neu: Broschüre in türkischer Sprache

Nistagmus – peki ya şimdi? Das ist Türkisch und bedeutet „Nystagmus – und jetzt?“ Unser Dachverband, die LAG Selbsthilfe RLP, übersetzt für ein Projekt Materialien von Selbsthilfe-Vereinen ins Türkische. Das Projekt möchte Familien in Rheinland-Pfalz und Deutschland, die medizinische deutsche Begriffe schwer verstehen, den Zugang zu Selbsthilfe-Strukturen erleichtern. Die türkische Broschüre wurde kostenfrei für uns erstellt und ist online zusammen …

Nystagmus-Fakt: Warum sehen Menschen mit Nystagmus langsamer?

Menschen mit Nystagmus brauchen wortwörtlich länger um zu sehen. Woran liegt das? Wir haben für dich die medizinische Begründung herausgesucht: „Nystagmus führt zu einem verschlechterten Sehvermögen. Man benötigt mehr Zeit, um Dinge zu sehen und zu versuchen, sie zu erkennen. Aufgrund des ständigen Augenzitterns sind die Augen nicht still, wenn eine Person versucht, etwas anzusehen. Das heißt, das Bild „rutscht“ …

Online: Wackelige Weihnachtsfeier

Liebe Mitglieder, liebe Freunde vom Nystagmus Netzwerk, wir laden herzlich ein zu unserer Wackeligen Weihnachtsfeier am 12.12.2020 um 15 Uhr Wichtig: Anmeldung bitte per E-Mail an elisabeth@nystagmusnetzwerk.de. Die Zugangsdaten zur Zoom-Konferenz werden vorab per Mail zugeschickt. Bitte meldet Euch spätestens bis zum 10.12.2020 an.Es wird u.a. ein Quiz geben. Zu gewinnen ist ein handgemachter Wobby. Wer selbst etwas beisteuern möchte …

Neu: Broschüre: „Wackelige Augen“ jetzt auch gedruckt

Die Broschüre „Wackelige Augen“ für Kinder und Eltern gab es schon länger digital. Jetzt ist sie auch in gedruckter Form erhältlich. Die Broschüre wurde inhaltlich vom britischen Nystagmus Network erstellt und für den deutschen Sprachraum von SFtranslation ehrenamtlich für uns übersetzt. Vereinsmitglieder können die Broschüre kostenlos bestellen. Ebenso können Institutionen oder Organisationen (wie Beratungsstellen oder Frühförderstellen) die Broschüre kostenlos erhalten. …

Bericht: Nystagmus Open Day 2020

Der Nystagmus Open Day unserer britischen Freunde fand dieses Jahr online statt. Viele Inhalte sind vorab aufgezeichnet worden und nach einer Anmeldung immer noch bis Ende Oktober verfügbar. Zu Veranstaltungsbeginn hatten sich 427 Menschen angemeldet. Unter den aufgezeichneten Inhalte sind Interviews mit Menschen mit Nystagmus oder Akteur:innen, die mit ihnen arbeiten. Ebenso berichten in den Videos verschiedene Forschungsgruppen über aktuelle …

Workshop: EmpowerYOU!

Online-Workshop am 10.10.2020, von 14–16 Uhr EmpowerYOU!Seheinschränkung – Na und!? Kennst du das? Du triffst neue Leute und weißt nicht, wie du deine Seheinschränkung erklären sollst. Oder du hast ein Vorstellungsgespräch und fühlst dich unsicher, weil du nicht weißt, wie du deine Augenerkrankung ansprechen sollst. Im Workshop sprechen wir darüber und eröffnen neue Blickwinkel. Hier entdeckst du mit anderen gemeinsam, …

Neu: Seniorenkolumne

65 Jahre mit angeborenem Nystagmus – Die neue Seniorenkolumne von Robert* Ich bin Robert und habe einen angeborenen Nystagmus, einen sogenannten horizontalen Ruck-Nystagmus nach links, d. h. die Augen bewegen sich auf eine Seite und schnellen mit einem Ruck wieder zurück und das ständig. Verbunden ist das Ganze mit einer leichten Kopfschräghaltung, weil sich beim Blick nach rechts der Nystagmus …

Wobbly Week: 7 Nystagmus Tipps

Zur Wobbly Week 2020 haben wir 7 Tipps für Nystagmus auf Social Media gepostet. Hier könnt ihr noch einmal alle nachlesen. Nystagmus Tipp 1 Es gibt ein Hilfsmittel, das alle kennen: die einfache Lupe. Aber da sind noch so viele mehr! Zum Beispiel Lesesteine, die man direkt auf den Text auflegen kann und besonders gerne von Kindern benutzt werden. Außerdem …

Wobbly Week: 7 Nystagmus Fakten

Zur Wobbly Week 2020 haben wir 7 Fakten über Nystagmus auf Social Media gepostet. Hier könnt ihr noch einmal alle nachlesen. Nystagmus Fakt 1 Wahrscheinlich hat einer von 1000 Menschen in Europa Nystagmus und das ist noch zurückhaltend geschätzt. Redaktion: Hanna Piepenbring, Banner-Bild: Anastasia/Social Media Team

Forschung: Kann es eine Heilung geben?

Nystagmus Network UK hat zwei Nystagmus-Experten der Uni Southampton gefragt „Wird es jemals ein Heilmittel gegen Nystagmus geben?“ Jay Self sagt, es bedarf vieler unterschiedlicher Heilmittel hierfür, da man zunächst genau herausfinden muss, was die Ursache für den Nystagmus ist. Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, ist der Nystagmus selbst eigentlich erst einmal ein Symptom. Wenn man die Ursache genau weiß, …